letzte Aktualisierung: 23.09.2016

Medizinische Klinik Weißer Hirsch

zurück zur Klinikauswahl

Klinikinformationen

Anschrift:Heinrich-Cotta-Str. 12
01324 Dresden
Chefarzt:Herr Prof. Dr. med. habil. Tobias Lohmann
Internist, Endokrinologe, Diabetologe DDG
Telefon: 0351 856-2201 Industriestraße / -6301 Weißer Hirsch
Telefax: 0351 856-2200
E-Mail senden
Sekretariat:Frau Anne Zenker
Telefon: 0351 856-6300
Telefax: 0351 856-6302
E-Mail senden
Pflegerische Abteilungsleitung:Herr Andre Börner
Telefon: 0351 856-6430
E-Mail senden
Details:

Die Medizinische Klinik Weißer Hirsch umfasst nachstehend aufgeführte Fachbereiche, die von erfahrenen Ärzten bzw. qualifizierten Subspezialisten geleitet werden.
In guter Kooperation mit der seit 1993 in eigener Niederlassung betriebenen Praxisklinik für Kardiologie/Angiologie/Radiologie einschließlich Herzkatheterlabor, Rhythmuslabor und Nuclearcardiologie können akute Herzerkrankungen und kardiologische Notfälle auf unserer Intensivtherapiestation
unter Zuhilfenahme modernster Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten versorgt werden.
Weitere Schwerpunkte sind:

  • Diagnostik und Therapie akuter und chronischer Nierenerkrankungen einschließlich aller Formen der Nierenersatztherapie und Plasmaaustauschbehandlung
  • Diagnostik und Therapie akuter und chronischer Herz-Kreislauferkrankungen
  • Allgemein-Internistische Betreuung, Diagnostik, Differentialdiagnostik und Therapie innerer Erkrankungen
  • Medizinische und physiotherapeutische Versorgung von Rheuma- und Schmerzpatienten

Hervorzuheben ist eine gut ausgerüstete Funktionsdiagnostik mit digitaler Röntgen-Bildgebung, Ultraschall, Gefäßdoppler, Duplex, Echokardiografie, Ergometrie, Endoskopie u. v. m.
Eine enge Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern aller Fachbereiche, mit Psychologen, Physiotherapeuten, Pflege und Sozialdiensten gewährleisten nicht nur die fachgerechte Behandlung der einzelnen Erkrankung, sondern auch eine umfassende Betreuung im Sinne der Ganzheitsmedizin.
Alle unsere Patienten sind in freundlichen, modern ausgestatteten Ein- und Zweibettzimmern, jeweils mit Sanitärzelle, Fernsehgerät und Telefonanschluss untergebracht.
Durch die bevorzugte Lage des Klinikums am Rand der Dresdner Heide tragen auch klimatisch-balneologische Faktoren zur Gesundung unserer Patienten bei.

Stationen, Ambulanzen und Abteilungen

Station IT2 Intensivmedizin
Station MK10 Innere Medizin / Rheumatologie
Station MK8 Kardiologie
Station MK9 Nephrologie
Zurück zur Startseite